Schmuck mit Stauraum

WAS MAN IN DIESEN MINI-HANDTASCHEN SO ALLES TRANSPORTIEREN KANN...

Erinnert sich noch jemand an den großartigen Film “Eiskalte Engel”? Ich habe ihn das erste Mal mit 12 Jahren gesehen, ja ich weiß, ist nicht gerade ein jugendfreier Streifen. Nennenswerte Schäden habe ich trotz der teils ziemlich expliziten Szenen allerdings nicht davon getragen. Viel mehr bin ich der Meinung, dass man von diesem Film eine ganze Menge lernen kann. Zum Beispiel, was sich in einem gewöhnlichen Schmuckstück so alles verstauen lässt. Eiskalte-Engel-Chefin Kathryn Merteuil macht’s vor: sie trägt nämlich immer ein großes Kruzifix um den Hals, das ganz schulsprechermäßig und seriös rüberkommen soll, obwohl die schlaue Kathryn darin stets eine Prise Koks für die aufmunternde Line zwischendurch transportiert. Was wir hier sehen, ist viel mehr als eine Halskette – nämlich eine Kreuzung aus Schmuckstück und Handtasche, in der viele Frauen ja bekanntlich ebenfalls lauter dubiose Inhalte mit K horten. Zum Beispiel Kräuterbonbons. Oder Kondome. Oder geklaute Kugelschreiber.

Seit einigen Saisons dominieren auf dem internationalen Modemarkt eine Reihe hochkarätiger Taschendesignerinnen, die mit ihren Kreationen eben solche Fusionen aus Schmuck und Schatulle vorstellen. Olympia Le-Tan ist mit ihren Book Clutches mit liebevoll dekorierten Buchcovern berühmter Titel wie “Grimm’s Märchen” und “Peter Pan” berühmt geworden. Auch von Kaviardosen und Milchtüten lässt sich Le-Tan inspirieren. Ein violettes Täschchen namens “Russian Roulette” ist hinten mit der Abbildung eines aufreizenden Pin-Up-Girls und dessen entblößten Allerwertesten geschmückt. Auch nett: die Minaudière in Form einer chinesischen Vase, entworfen von Charlotte Olympia, der anscheinend nie die Ideen auszugehen scheinen. Passend zum Fernost-Thema hat sie noch ein quietschrosa Täschchen in Form einer chinesischen Nudelpappschachtel erfunden sowie ein Objekt in der Silhouette eines goldenen Fächers. Von Oui, Odile! stammt das Modell in Form eines Parfumflakons, komplett inklusive Sprühkopf und Pumpe, und mein Lieblingslabel aus Beirut, Sarah’s Bag, macht gerade mit bunt bedruckten und perlenbestickten Miniatur-Clutches Furore, deren Knips-Verschluss mit einem echten Spielzeug-Auto veredelt wird. So viel steht fest: als praktisches Handgepäck sind diese fabelhaften kleinen Kunstwerke sicherlich nicht zu gebrauchen.

Technisch gesehen sind solche Handtaschen also auch gar keine Handtaschen, sondern funkelnde Schmuckstücke, die rein zufällig noch ein kleines bisschen Stauraum vorzuweisen haben. Was machen wir nun mit diesem Stauraum? Die meisten Mobiltelefone der Neuzeit sind so groß, dass sie in die putzigen kleinen Schachteln gar nicht hineinpassen. Notizbuch, Taschenlampe, Handcreme, Lippenstift, Pfefferspray, Mini-Revolver? Darf alles zuhause bleiben, wenn wir mit einer portablen chinesischen Vase unterwegs sind. Tatsächlich eignet sich solch Zwergengepäck einzig und allein als Verstauungsort für mystische Substanzen.

Ich persönlich bin allerdings kein großer Freund von Rauschgift. Statt Kathryn Merteuil mit ihrem Koks-Kruzifix nachzueifern, hätte ich da was anderes im Angebot: wie wäre es mit den Tabletten der französischen Künstlerin Dana Wyse? Die hat für Leiden und Bedürfnisse aller Art die ulkigsten Pillen im Sortiment – zum Beispiel “Heal From The Time You Saw Your Parents Having Sex”, was laut Wyse ganz einfach mit einer kleinen zweifarbigen Kapsel funktioniert. Oder: “Understand Your Mother Immiadately – Without Having To Meet or Talk with Her!” Damit wäre dann wohl der ideale Inhalt für unsere unpraktischen kleinen Handtaschen gefunden. Viel mehr wird garantiert nicht hineinpassen. Was wir jetzt noch brauchen: eine echte Handtasche für Portemonnaie, Telefon und all die anderen sterbenslangweiligen Utensilien, die man im Alltag so mit sich herumzuschleppen hat.

Headerbild: “Instant Rock Star Hair Capsules” und Nudelbox-Täschchen von Charlotte Olympia

“Instant Fame Pills” – Mini-Täschchen von Tonya Hawkes
“Get Along with your Stepmother – For kids ages 9 to 99” – Clutch von Sarah’s Bag
“Instantly Heal from the time you saw your parents having sex” – Pin-Up-Clutch von Olympia Le-Tan
“Understand Your Mother Immediately – without having to meet or talk with her!” – Clutch von Sarah’s Bag
“Instantly Attract Your Soulmate” – Minaudière von Charlotte Olympia
“Fake your own death – and skip out of work or school…starting today! Temporary death-inducing pills” – Katzen-Clutch von Charlotte Olympia
“Become a Millionaire the old-fashioned way – one penny at a time” – Frosties-Clutch von Anya Hindmarch
“Instant Baby-Sitter – Safely freezes your baby in one place for up to twenty-four hours and lets you go out!” – Tasche von Oui, Odile
“Be a Successful Entrepreneur! Earn money now! Sell fake recreational drugs in your spare time!” – Täschchen von Sophie Hulme
“Understand Islam Instantly” – Holz-Clutch von Sarah’s Bag
“Instantly Get Rid of Your Fear of Puppets – and start living!” – Fisch-Clutch von Olympia Le-Tan
“Understand Public Sculpture Instantly” – Täschchen von Sophie Hulme
“Instantly accept your Homosexuality – even if in many places it could still cost you your life!” – Fächer-Clutch von Charlotte Olympia