Freitagstanz #4

…solch herrlichen elektronischen Klängen können natürlich wieder einmal nur Franzosen stecken – Terence N’Guyen und Dorian Miche kommen aus Bordeaux und Nancy, sind beim Label Shiny Disco Club unter Vertrag und…

New York’s betörende Coolness

…cool und lässig und männlich ist, der wird vielleicht besser bei The Row fündig, dem Label der wunderbaren Olsen-Zwillinge, die bereits seit einigen Saisons beweisen, dass ihr unverwüstlicher It-Girl-Status beim…

Why I’m Done With Dressing Down

…hate heavy-metal music. I wore my boyfriend’s jeans. I bought a fake Nirvana tee on eBay, ignoring the fact that I was born the year Kurt Cobain died. I spent…

Nippel nach vorn

…sie im letzten Jahr bei der CFDA-Preisverleihung auftrat, gilt „der Körper als das neue Outfit“ (The Cut). Bei den Billboard Music Awards war Jennifer Lopez kürzlich in einer Robe zu…

Alte Stoffe, neue Kleider

…my fingers to write words, I’m informed by books and films and music.“ So kommt er zum Beispiel zu der Einschätzung, Alessandro Michele sei der neue Punk der Modewelt. Der…

Musikrubrik #34: Ich bin jetzt in New York

…und Züge über die Williamsburg Bridge. Hinter einem Brückenpfeiler erspähe ich das Empire State Building. Ich laufe die Kent Street Richtung Norden hinab, parallel zum Fluss. Bei der Music Hall…

The Only Thing I Need to Make an Outfit Sexy

…the surface. The loud music, dimmed lights and dazing effect of alcohol ensure a safe distance to others. You get close to people without really getting close to them. You…